startseite | archiv | abonnieren | gästebuch | about
kategorien
links
freunde
like a virgin...



dieser blog ist die größte dachorganisation von einzelgewerkschaften.

was soll man da sagen.
alles fängt einmal an.

beginnen wir mit einer checkliste.

layout? - ok.
platform? - auch.
inhalt? - in arbeit.
fanboys und willige groupies? - lassen zu wünschen übrig.

sicherlich hoffe ich, mir von diversen plattformen schon eine kleine fanbase mitbringen zu können, aber der rest ist doch nur durch mundpropaganda machbar.

für alle die mich nicht kennen und für alle die mich kennen, aber keine ahnung haben, was sie hier erwartet, folgendes:
dies ist ein blog. sozusagen ein weblog. sozusagen ein digitales tagebuch, das jeder einsehen darf.
ihr dürft also mit dem üblichen rechnen. gejammer, gemecker und der versuch künstlerisch wertvoll zu sein.

dies alles soll durch den aufbau der einzelnen einträge unterstützt werden. also, ganz oben kommt die überschrift, dann ein bild aus meiner feder (in den meißten fällen gescannt, es kann aber auch mal was digitales dabei sein), danach überasche ich euch mit einem sinnlosen satz und dann geht es auch schon los. also für alle, die nur knallharte fakten wollen: ignoriert die ersten drei absätze.

in der zukünftigen entwicklung werden auch noch freunde (hallo pinkes schaf!) und verschiedene kategorien hier ihren einzug feiern.

das theoretische ziel ist ein blog jeden tag. das letzte mal funktionierte dies eher dürftig. ich brachte es auf ca. 90 aufeinanderfolgende tage. die gründe hierfür sollen ungenannt bleiben. schieben wir es auf die faulheit.

ok, nachdem ich jetzt so richtig schon aus dem nähkästchen plaudere etwas aktuelles.

ich habe einen neuen rechner. dies ist das tollste, was mir in den vergangenen drei monaten passiert ist. wirklich. außerdem habe ich mir gleich dazu bioshock geholt, ein spiel, von dem einem nicht nur der zahn tropft, sondern auch das blut in den adern gefriert.
und die geschichte erst.

außerdem habe ich eine entzündung an meinem linken zeigefinger.

in den kommenden wochen und monaten werde ich meinen alten scanner zusammen mit meinem neuen rechner malträtieren um das oben genannte bildmaterial bereit zu stellen. wer jetzt glaubt, ich male jeden tag was für euch, der irrt. ich greife hierfür auf einen anderthalb kilo schweren ordner zurück, der sämtliche kritzeleien, skizzen und kunstwerke aus sechs bis acht schuljahren enthält. und ein bisschen mehr.

ach ja, kurz zur aufklärung. das da oben ist der 'ultimate bierdeckel of broken hearts'. das seltsame tier in der mitte ist eine art avatar - ein selbstportrait. sehr schön kann man auch den stimmungswandel nach alkoholgenuss beobachten (siehe datum und uhrzeit).

so, tja, was nun?

ich denke, für heute soll es erstmal reichen.
schon höre ich einige stimmen, die nach weltenbastelei schreien.
die neuen sind davon natürlich ausgenommen, die wissen ja gar nicht worum es geht.
auch in diesem neuen forum werde ich das ganze fortführen.

jedoch nicht die bisher bekannte welt, zu der fällt mir gerade nichts ein. dafür hat sich in den letzten tagen eine neue in meinen verstand gedrängt. steampunk, cyberpunk und eine doppelte apokalypse. klingt doch schonmal vielversprechend, oder?

egal. zum abschluss gibt es jetzt etwas literatur.
(auch dies eine tradition aus früheren tagen)
und während ich dann in die nacht hinausschreite und bei mcdonalds noch etwas esse, mir vielleicht sogar neue zahncreme kaufe, vergnügt ihr euch mit stanislaw lem, 'solaris'.

"um neunzehn uhr bordzeit stieg ich über die metallsprossen hinunter zur raumkapsel - vorbei an den leuten, die am zugang zum schacht standen. die kapsel bot gerade so viel platz, dass ich die ellenbogen anheben konnte. ich schloss den schlauch an die rohrleitung an, die aus der wand ragte, und der raumanzug blähte sich auf."

und nun zurück ins studio.





(wie ich das vermisst habe... )
7.1.08 19:06
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


FalkoD. / Website (7.1.08 19:17)
Und wie ich das erst vertmisst habe...
Schön, das Du nun hier angekommen bist.
Na dann einen guten Start ins neue Jahr.

mfg.
FalkoD.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de